franz bach

seeburg-hamburg-treppe-by-abendfarben

Die Seeburg Hamburg City

Max Seeburg beauftragte den Architekten Franz Bach mit dem Kontorhaus. 1908 eröffnete das prächtige Haus. Markant ist die Hausecke Richtung Mönckebergstraße, mit Verzierungen und Pfeilern reich versehen. Ein großzügiges Treppenhaus und ein Lift ermöglichen den Besuchern den Aufstieg. Bach schuf u.a. auch das Semperhaus und den Friedrichshof. The Seeburg Hamburg CityMax Seeburg commissioned the architect …

Die Seeburg Hamburg City Weiterlesen »

kontorhaus-gutrufhaus-hamburg-lobby-by-abendfarben

Kontorhaus Gutrufhaus

Die Juweliere Gutruf erbauten 1913-1915 das Kontorhaus am Neuen Wall. Architekten waren Franz und Max Back.Es ist ein Gebäude im Winkel. Das andere Ende ist am Jungfernstieg. Der pompöse Treppenansatz im Foyer Neuer Wall führte zum Jungfernstieg. In das elegante Treppenhaus mit gelben Wänden wurde nachträglich ein Fahrstuhl eingebaut. Ein zweites Treppenhaus liegt im hinteren …

Kontorhaus Gutrufhaus Weiterlesen »

friedrichshof-hamburg-treppenhaus-by-abendfarben

Kontorhaus Friedrichshof

Nah der Hamburger Binnenalster erwartet ein elegantes Kontorhaus seine Besucher. Das Büro- und Geschäftshaus entstand 1904/05 nach den Plänen von Franz Bach. Der war nicht nur Architekt, sondern auch Finanzier und Projektentwickler. In seiner Tätigkeit war er auch am Levantehaus beteiligt. Kontorhaus FriedrichshofClose to Hamburg’s Binnenalster, an elegant office building awaits its visitors. The office …

Kontorhaus Friedrichshof Weiterlesen »

semperhaus-b-treppenhaus-architekturfotografie-hamburg-by-tom-koehler

Hamburgs schöne Treppenhäuser: Semperhaus

Der Architekt Franz Bach widmete 1907 den Bau in der Spitaler Straße einem Kollegen: Architekt Gottfried Semper.Im Aufgang B ist die Empfangshalle sehr hell und großzügig ausgelegt. Das Treppenhaus ist hier – anders als im Aufgang A – sparsam gehalten Hamburg’s beautiful staircases: SemperhausThe architect Franz Bach dedicated the building in Spitaler Straße to a …

Hamburgs schöne Treppenhäuser: Semperhaus Weiterlesen »

semperhaus-treppenhaus-architekturfotografie-hamburg-tom-koehler

Hamburgs Kontorhäuser: Semperhaus

Der Architekt Franz Bach (1865-1935) widmete 1907 den Bau in der Spitaler Straße einem Kollegen: Architekt Gottfried Semper (1803-1879). Ein eleganter Bau, der trotz seiner Größe nicht erdrückt. In 1949 durch Max Bach und Fritz Wischer wieder aufgebaut. In 1952 erweitert mit einem Staffelgeschoss und 1955 mit modernisierter Fassade 1955 steht es noch heute mitten …

Hamburgs Kontorhäuser: Semperhaus Weiterlesen »

architekturfotografie-hamburg-kontorhaus-glockengiesserwall-by-abendfarben-tom-koehler

Kontorhaus am Hamburger Hauptbahnhof

Am Hamburger Steintorwall verbirgt sich hinter einer unscheinbaren Fassade ein zauberhaftes Entrée. Hier stand früher Maria-Magdalenen-Kloster. Daher rührt der Schriftzug am Eingang: Klosterburg. Der Bau stammt nach Abriss der vorhergehenden Gemäuer ca. von 1840. 1904 von Franz Bach errichtet, musste es 1949 von ihm und Fritz Wischer nach Kriegsschäden wieder aufgebaut werden. 1955 mit einem …

Kontorhaus am Hamburger Hauptbahnhof Weiterlesen »

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner