colonnaden-hamburg-eingang-kontorhaus-by-abendfarben

Kontorhaus Colonnaden Hamburg

Das 1880 fertig gestellte Kontorhaus entstand unter Leitung des Architekten Wilhelm Hauers (1836-1905). Zwischen 1992 und 2008 sanierten Heitmann & Montufar das Gebäude unter Denkmalschutz. Das besondere ist das zentrierte Treppenhaus aus dem vergangenen Jahrhundert. Es erinnert an ein Schloss. Kontorhaus Colonnaden HamburgCompleted in 1880, the Kontorhaus was built under the direction of architect Wilhelm …

Kontorhaus Colonnaden Hamburg Weiterlesen »

heinehaus-jungfernstieg-treppe-by-abendfarben

Heinehaus am Jungfernstieg

Das heutige Büro- und Geschäftshaus entstand 1903. Seinen Namen bekam es vom Bankier Salomon Heine. Architekten waren Ricardo Bahre und Carl Querfeld. Ein Kleinod im Jugendstil, ein prächtiges Treppenhaus und wunderschöne Türen auf den Etagen. Das Haus wurde 2002 behutsam renoviert und umgebaut. Die Entwürfe dazu stammen von Ockelmann, Rottgardt & Partner. Heinehaus on JungfernstiegToday’s …

Heinehaus am Jungfernstieg Weiterlesen »

kontorhaus-holstenhof-treppenhaus-by-bendfarben

Kontorhaus Holstenhof

In der Nähe der Laeisz-Halle und dem Brahmskontor findet sich ein schönes Kontorhaus, fertiggestellt 1901. Der Architekt Albert Lindhorst (1871-1938) war auch für das Wrangelhaus verantwortlich und lieferte die Pläne für das Stellahaus. Im Jugendstil gebaut mit großen Fenstern und einem sehr schönen Treppenhaus ist es ein prächtiges Kontorhaus. Kontorhaus HolstenhofNear the Laeisz-Halle and the …

Kontorhaus Holstenhof Weiterlesen »

kunsthaus-jungfernstieg-fassade-by-abendfarben

Kunsthaus Jungfernstieg

In 1862 nach Plänen von Max Koppel (1810-1885) nah der Alster erbaut. Die markante Fassade stammt aus 1932 und von Paul Huster. Querstreben und eine großzügige Fensterfront im Erdgeschoss strahlen Sachlichkeit aus. Das schlanke Treppenhaus kann aus den 1950ern stammen. Interessant ist ein fast durchgängiger Handlauf aus Metall.. Jungfernstieg Art HouseBuiltIn 1862 according to plans …

Kunsthaus Jungfernstieg Weiterlesen »

kontorhaus-hamburg-grimm-by-abendfarben

Kontorhaus im Grimm

Eine kleine Seitenstraße nah der Katharinen-Kirche. Die Bebauung reicht vom Mittelalter bis heute. Ein praktisches Kontorhaus aus den 1960er Jahren überrascht mit einem dynamischen Treppenhaus. Office Building (Kontorhaus) in the GrimmA small side street near St. Catherine’s Church. The buildings range from the Middle Ages to the present day. A practical office building from the …

Kontorhaus im Grimm Weiterlesen »

hamburger-kaufmannshaus-grimm-tor-by-abendfarben

Hamburger Kaufmannshaus aus 1700

Erhaltene Gebäude aus dem Barock sind in Hamburg nur wenige zu finden. Ein Hamburger Kaufmannshaus (ca. 1700) steht nah der Speicherstadt im Grimm. Eine kleine Straße neben der Sankt Katharinen Kirche. Eine prächtige Holztür empfängt den Besucher. Nach dem Zweiten Weltkrieg standen nur noch eine Handvoll Häuser aus dem Mittelalter im Grimm. Hamburg merchant’s house …

Hamburger Kaufmannshaus aus 1700 Weiterlesen »

hansaburg-hamburg-hamm-portal-by-abendfarben

Hansaburg in Hamburg-Hamm

Von 1913 bis 1915 erbaute die Firma Lehmann&Hildebrandt die Hansaburg für ihre Papierfabrik. Der Entwurf für den Industriebau stammt von Heinrich Schöttler. Ein Eisenbeton-Skelett ist mit Backstein verkleidet. Bei den Luftangriffen des Zweiten Weltkrieges kam es zu massiven Schäden. Der Wiederaufbau erfolgte in einfacher Form. Hansa Castle in Hamburg-HammFrom 1913 to 1915, the Lehmann&Hildebrandt company …

Hansaburg in Hamburg-Hamm Weiterlesen »

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner